Wasserwacht
Lerchenau
 
 
 
 
See
Beim Kiesabbau in den dreißiger Jahren entstand der Lerchenauer See neben dem Feldmochinger und dem Fasaneriesee als grundwassergespeister Kiessee mit guter Badewasserqualität.
An heißen Tagen bietet der See bis zu 8.000 Münchnern Erholung.

Unser Badesee ist EU-Badegewässer und besitzt ausgedehnte Liegewiesen mit diversen Freizeitmöglichkeiten.
Länge: ca. 490 m
Breite: ca. 170 m
Tiefe: ca. 6,9 m

Fläche: ca. 0,08 qkm
Volumen: 38200 kubikmeter
Wsp: 494,50 m ü NN